Citation link: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:467-5464
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorMarkowski, Magdalena-
dc.date.accessioned2019-09-02T09:58:59Z-
dc.date.available2011-09-7T12:12:12Z-
dc.date.available2019-09-02T09:58:59Z-
dc.date.issued2009-
dc.description.abstractIn der Diplomarbeit werden die Möglichkeiten der Professionalisierung der Sozialen Arbeit ausgelotet. Aufgrund der Verortung Sozialer Arbeit innerhalb vieler Wissenschaften (Erziehngswissenschaft, Hermeneutik, Soziologie, Psychologie, Recht u.v.m.); aufgrund der vielen Mandate (politische, pädagogische u.a.) denen sie sich stellen muss und der vielen weiteren Spannungsfeldern die den Handlungsrahmen Sozialer Arbeit bestimmen, ist Soziale Arbeit als Profession gezwungen Positionen zu beziehen und ein klares Selbstverständnis ihrer Aufgabe zu formulieren. Andernfalls droht sie zwischen den vielen Ansprüchen zermalmt oder gar als Werkzeug politischer Machenschaften mißbraucht zu werden. Die Diplomarbeit beschreibt die Soziale Arbeit zunächst aus entstehungsgeschichtlicher Perspektive und bettet sie daraufhin ein in gesellschaftliche Positions- und Funktionsbestimmungen. Schließlich wird (weitestgehend in Abgrenzung zu den äußerlich bestimmenden Faktoren sozialarbeiterischen Handelns) ein sozialarbeiterischer Konsens herausgearbeitet, der als Basis/Grundgerüst Sozialer Arbeit angesehen werden kann und auf dessen Grundlage die Professionalisierung der Sozialen Arbeit erst möglich wird.de
dc.identifier.urihttps://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/546-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:hbz:467-5464-
dc.language.isodede
dc.rights.urihttps://dspace.ub.uni-siegen.de/static/license.txtde
dc.subject.ddc360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungende
dc.subject.swbSozialarbeitde
dc.subject.swbProfessionalitätde
dc.subject.swbInterdisziplinäres Studiumde
dc.titleKriterien der Professionalisierbarkeit von Sozialer Arbeitde
dc.title.alternativeCriteria of social worken
dc.typeMaster Thesisde
item.fulltextWith Fulltext-
ubsi.publication.affiliationFachbereich 2, Erziehungswissenschaft und Psychologiede
ubsi.subject.ghbsIBEA-
ubsi.type.versionpublishedVersionde
Appears in Collections:Hochschulschriften
Files in This Item:
File Description SizeFormat
markowski.pdf1.06 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open

This item is protected by original copyright

Show simple item record

Page view(s)

403
checked on Feb 2, 2023

Download(s)

154
checked on Feb 2, 2023

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.