Citation link: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:467-10566
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorSchröter, Jens-
dc.contributor.authorHeilmann, Till A.-
dc.contributor.authorSiefkes, Christian-
dc.contributor.authorHesse, Christoph-
dc.contributor.authorBlättler, Christine-
dc.contributor.authorDoll, Martin-
dc.contributor.authorSeier, Andrea-
dc.contributor.authorWaitz, Thomas-
dc.date.accessioned2019-09-02T10:22:08Z-
dc.date.available2016-01-1T12:12:12Z-
dc.date.available2019-09-02T10:22:08Z-
dc.date.issued2016-
dc.description2. Hrsg. des Heftes: Till A. Heilmann Prof. Dr. Jens Schröter, Dr. Judith Ackermann und J-Prof. Dr. Benjamin Beil sind Herausgeber der Reihe. Die Herausgeber der einzelnen Hefte sind renommierte Wissenschaftler und -innen aus dem In- und Ausland.de
dc.description.abstractNachdem ›Kritik‹ während der vergangenen Jahrzehnte in vielen geistes- und kulturwissenschaftlichen Kreisen eher verschmäht wurde, erlebt sie gegenwärtig auch in der Medienwissenschaft wieder einen Aufschwung. Gerade das in Verruf geratene Projekt einer Gesellschaftskritik scheint seit der Finanzkrise von 2007 wieder an akademischer Attraktivität zu gewinnen. Dabei liegt die gedankliche Verbindung von Medienwissenschaft und Kapitalismuskritik nahe, schließt man damit doch an zwei dominante Selbstbeschreibungen der westlichen Gesellschaften an: die der Medien- oder Informationsgesellschaft einerseits und die einer kapitalistischen oder marktwirtschaftlichen Gesellschaft andererseits. Insofern scheint ein Dialog zwischen der Erforschung von Medien und der Erforschung des Kapitalismus geradezu zwingend. Das vorliegende Heft versammelt eine Reihe von Texten, die weniger konkrete Fallstudien zu einzelnen Medien und Medienpraktiken, sondern vornehmlich theoriebezogene Diskussionsbeiträge sind, welche das diskursive Feld der Medienwissenschaft und Medienforschung ausloten und auf die virulenten Fragen der Kapitalismuskritik hin befragen.de
dc.identifier.urihttps://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1056-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:hbz:467-10566-
dc.language.isodede
dc.relation.ispartofNavigationen - Zeitschrift für Medien- und Kulturwissenschaftende
dc.rights.urihttps://dspace.ub.uni-siegen.de/static/license.txtde
dc.sourceNavigationen Jg. 16, H. 2, 2016. Siegen: universi - Universitätsverlag Siegen-
dc.subject.ddc302.23 Medien (Kommunikationsmittel)de
dc.subject.swbMedientheoriede
dc.subject.swbKapitalismusde
dc.subject.swbKritikde
dc.subject.swbMarx, Karl 1818-1883de
dc.titleMedienwissenschaft und Kapitalismuskritikde
dc.typePeriodical Partde
item.fulltextWith Fulltext-
item.seriesid6-
ubsi.contributor.editorSchröter, Jens-
ubsi.publication.affiliationFakultät I Philosophische Fakultätde
ubsi.relation.issuenumber2de
ubsi.relation.volume16de
ubsi.subject.ghbsKLEX-
ubsi.subject.ghbsKLFK-
ubsi.type.versionpublishedVersionde
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen
Universi
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Navigationen_Medienwissenschaft_und_Kapitalismuskritik.pdf7.14 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open

This item is protected by original copyright

Show simple item record

Page view(s)

1,777
checked on Sep 26, 2021

Download(s)

374
checked on Sep 26, 2021

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.