Zitierlink: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10102
Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat
ccfb_22_Dissertation_Hille.pdf5.24 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
Dokumentart: Doctoral Thesis
Titel: Erfolgsfaktoren des kulturellen Veränderungsprozesses bei Fusionen
Titelzusatz: eine empirische Untersuchung von Sparkassen und Kreditgenossenschaften
Sonstiger Titel: Success factors in the cultural change process of a merger – an empirical analysis of German savings banks and cooperatives banks
AutorInn(en): Hille, Vanessa 
Institut: Fakultät III - Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht 
Schlagwörter: Fusion, Unternehmenskultur, Genossenschaftsbanken, Sparkassen, Mergers, Corporate culture, Cooperative banks, Savings banks
DDC-Sachgruppe: 330 Wirtschaft
GHBS-Notation: QED
Erscheinungsjahr: 2022
Publikationsjahr: 2022
Serie: competence center finanz- und bankmanagement - ccfb 
Auch erschienen: Siegen : universi - Universitätsverlag Siegen, 2022. - ISBN 978-3-96182-121-1
Zusammenfassung: 
Fusionen sind eine häufige Reaktion auf sich verschärfende Wettbewerbsbedingungen im Bankensektor. Auch für die nächsten Jahre sind weitere Konsolidierungen zu erwarten. Der Zusammenschluss führt zu einem Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Kulturen. Diesen Prozess gilt es im Rahmen eines erfolgreichen Fusionsprozesses zu steuern.
Das Buch liefert ein verbessertes Verständnis für den kulturellen Veränderungsprozess bei Fusionen und leitet mithilfe einer empirischen Mixed-Methods-Untersuchung, bestehend aus Experteninterviews und Mitarbeitendenbefragungen im Sparkassen- und Genossenschaftsbankensektor, kulturelle Faktoren zur erfolgreichen Umsetzung einer Fusion ab. Im Vordergrund steht dabei nicht das ‚OB‘, sondern das ‚WIE‘ eine Fusion erfolgreich wird.

Mergers are a frequent response to the increasing competition in the banking sector. In Germany further consolidation is expected in the near future. Almost inevitably, mergers lead to a clash of different cultures. This culture change process has to be carefully managed to enable a successful merger.
This book provides a deeper understanding of the cultural change process during a merger. With the help of an empirical mixed-methods analysis, focusing on expert interviews and employee surveys in savings banks and cooperative banks, success factors for a successful cultural integration are derived. The focus of the book is therefore not "IF", but "HOW" mergers can be a success.
DOI: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10102
URN: urn:nbn:de:hbz:467-21912
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/2191
Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
Enthalten in den Sammlungen:Universi
Hochschulschriften

Diese Ressource ist urheberrechtlich geschützt.

Zur Langanzeige

Seitenansichten

175
checked on 25.06.2022

Download(s)

175
checked on 25.06.2022

Google ScholarTM

Prüfe

Prüfe


Diese Ressource wurde unter folgender Copyright-Bestimmung veröffentlicht: Lizenz von Creative Commons Creative Commons