Citation link: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:467-12324
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorRohrmann, Albrecht-
dc.date.accessioned2019-09-02T10:22:32Z-
dc.date.available2018-01-2T12:12:12Z-
dc.date.available2019-09-02T10:22:32Z-
dc.date.issued2012de
dc.description.abstractBeratung hat in der Sozialen Arbeit unstrittig eine zentrale Bedeutung. Dies gilt sowohl für das professionelle Selbstverständnis der Sozialen Arbeit, die sich als beratende Tätigkeit versteht, als auch für die Arbeit in Beratungsstellen, die in quantitativer Hinsicht in allen Feldern der Sozialen Arbeit zugenommen hat und voraussichtlich weiter zunehmen wird. Während Klaus Mollenhauer (1965) Beratung noch als ein neues, innovatives Phänomen bezeichnet, das in die erziehungswissenschaftliche Literatur aus den ‚pädagogischen Randbezirken‘ eindringt, in denen die Ratsuchenden nicht als Erziehungsbedürftige auftreten, „sondern als jemand, der zu selbständiger Entscheidung und Lebensführung fähig“ (a.a.O.: 27) ist, geht es in der aktuellen Diskussion eher darum, das Spezifikum der Beratung in der Sozialen Arbeit in der Unübersichtlichkeit von Beratungsangeboten und Beratungsmethoden herauszustellen. Beratung in der Sozialen Arbeit muss sich gegenüber der Beratung durch andere Professionen (beispielsweise Juristen oder Therapeuten) abgrenzen und Beratung in der Sozialen Arbeit als eigenständigen Beitrag zur Bearbeitung von sozialen Problemen profilieren.de
dc.identifier.urihttps://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1232-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:hbz:467-12324-
dc.language.isodede
dc.relation.ispartofSIEGEN:SOZIAL - Analysen, Berichte, Kontroversen (SI:SO)de
dc.rights.urihttps://dspace.ub.uni-siegen.de/static/license.txtde
dc.sourceSiegen:Sozial : Analysen, Berichte, Kontroversen (SI:SO) Jg. 17, H. 2, 2012, S. 28 - 33de
dc.subject.ddc360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungende
dc.subject.otherSoziale Arbeitde
dc.subject.otherBeratungde
dc.subject.otherSozialberatungde
dc.subject.otherRat suchende
dc.subject.otherDBSHde
dc.subject.swbSozialarbeitde
dc.subject.swbSozialberatungde
dc.titleSozialberatung als Aufgabe der Sozialen Arbeitde
dc.typeArticlede
item.fulltextWith Fulltext-
item.seriesid7-
ubsi.publication.affiliationFakultät II Bildung, Architektur, Künstede
ubsi.relation.issuenumber2de
ubsi.relation.pagefrom28de
ubsi.relation.pageto33de
ubsi.relation.volume17de
ubsi.subject.ghbsIBEde
ubsi.type.versionpublishedVersionde
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Rohrmann_Sozialberatung_als_Aufgabe.pdf364.51 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open

This item is protected by original copyright

Show simple item record

Page view(s)

834
checked on Mar 1, 2024

Download(s)

1,584
checked on Mar 1, 2024

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.