Please use this identifier to cite or link to this item: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:467-11553
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Kalisch_Wer_suchet_der_findet.pdf263,84 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Article
Title: ‚Wer suchet, der findet‘ : wie inklusiv ist das Internet?!
Authors: Kalisch, Carolin 
Institute: Fakultät II Bildung, Architektur, Künste 
Free keywords: Neue Medien, Digitale Teilhabe, Digitale Spaltung
Dewey Decimal Classification: 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
GHBS-Clases: IBUG
OGE
Issue Date: 2013
Publish Date: 2017
Journal: SIEGEN:SOZIAL - Analysen, Berichte, Kontroversen (SI:SO) 
Source: Siegen:Sozial : Analysen, Berichte, Kontroversen (SI:SO) ; 18 (2013) 1. - ISSN 0949-5673, S. 30 - 37
Abstract: 
Aufgrund der Aktualität von Medialisierungs- und Kommunikationsprozessen im alltäglichen Leben, nimmt auch die Thematik der digitalen Teilhabe sowie die autonome Mediennutzung einen besonderen Stellenwert in der Inklusionsdebatte ein. Zwei Ziele für die Förderung von digitaler Selbständigkeit und Teilhabe sind zum einen die aktive, autonome Nutzung und Gestaltung sowie Partizipation im und durch das Netz und zum anderen die Erleichterung des Internetzugangs für alle Bevölkerungsgruppen. Zu prüfen ist dabei, wie zugänglich Medien sind und inwieweit eine aktive und selbständige Anwendung und Gestaltung durch die Nutzer möglich ist.
URN: urn:nbn:de:hbz:467-11553
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1155
License: https://dspace.ub.uni-siegen.de/static/license.txt
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

115
checked on Nov 27, 2020

Download(s)

52
checked on Nov 27, 2020

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.