Please use this identifier to cite or link to this item: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:467-11659
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Ruttert_Sozialmanagement.pdf584,39 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Article
Title: Sozialmanagement - Professionalisierungsschub für die Soziale Arbeit oder feindliche Übernahme durch die BWL?
Authors: Ruttert, Tobias 
Institute: Fakultät II Bildung, Architektur, Künste 
Free keywords: Sozialmanagement, Soziale Arbeit
Dewey Decimal Classification: 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
GHBS-Clases: IBEB
Issue Date: 2013
Publish Date: 2017
Journal: SIEGEN:SOZIAL - Analysen, Berichte, Kontroversen (SI:SO) 
Source: Siegen:Sozial : Analysen, Berichte, Kontroversen (SI:SO) ; 18 (2013) 1. - ISSN 0949-5673, S. 92 - 97
Abstract: 
Der Begriff ‚Sozialmanagement‘ weckt auf den ersten Blick Assoziationen zu den klassischen Tugenden eines ehrbaren Kaufmannes. Doch selbst wenn sich innerhalb der Praxis Sozialer Arbeit an der einen oder anderen Stelle zutreffende Beispiele für solch einen Handlungstypus ausfindig machen lassen, verdeutlicht der Begriff ‚Sozialmanagement‘ vielmehr die folgende Entwicklung bzw. kann dafür als charakteristisch angesehen werden: „Wirtschaftlichkeit, d.h. die Beachtung ökonomischer Kriterien, Kosten-Nutzen-Abgleich u.ä, hat sich in den letzten Jahren zu einem zentralen Thema Sozialer Arbeit entwickelt“ (Lange 2000, S. 74).
URN: urn:nbn:de:hbz:467-11659
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1165
License: https://dspace.ub.uni-siegen.de/static/license.txt
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

266
checked on Nov 24, 2020

Download(s)

181
checked on Nov 24, 2020

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.