Please use this identifier to cite or link to this item: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:467-11926
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Mannschatz_Weiterdenken_mit_Makarenko.pdf204,12 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Article
Title: Weiterdenken mit Makarenko?
Authors: Mannschatz, Eberhard 
Institute: Fakultät II Bildung, Architektur, Künste 
Free keywords: Makarenko, Bildung, Pädagogik, Heimerziehung, DDR
Dewey Decimal Classification: 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
GHBS-Clases: HYFM
HZTD
IEN
Issue Date: 2014
Publish Date: 2017
Journal: SIEGEN:SOZIAL - Analysen, Berichte, Kontroversen (SI:SO) 
Source: Siegen:Sozial : Analysen, Berichte, Kontroversen (SI:SO) ; 19 (2014) 1. - ISSN 0949-5673, S. 64 - 69
Abstract: 
Der Titel dieses Artikels birgt eine Fragestellung, welche insofern unzeitgemäß erscheint, als die Bezugnahme auf Makarenko nach der Wende augenscheinlich aus der Erörterungsarena nahezu verschwunden ist; nach anfänglichem fruchtbarem gemeinsamen Bemühen von Sozialpädagogen aus Ost und West, die sich bei durchaus unterschiedlichen Interpretationen in Einzelfragen einig waren, dass es sich bei Makarenko um einen Klassiker der Heimerziehungsproblematik handelt; mit dessen Praxis und Auffassungssystem sich zu beschäftigen es sich lohnt. Dabei ging und geht es nicht um die zugespitzte Streitfrage „Für oder Wider Makarenko“, sondern darum, ob aus seinen Gedankengängen Anregungen zu gewinnen sind.
URN: urn:nbn:de:hbz:467-11926
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1192
License: https://dspace.ub.uni-siegen.de/static/license.txt
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

102
checked on Oct 24, 2020

Download(s)

48
checked on Oct 24, 2020

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.