Please use this identifier to cite or link to this item: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:467-13113
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Dissertation_Stefanie_Scharf.pdf12,59 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Doctoral Thesis
Title: Weiblichkeit und nationales Selbstverständnis : die Darstellung der Frau und ihre Funktion in der vietnamesischen Filmkunst von den 60er Jahren bis heute
Authors: Scharf, Stefanie 
Institute: Fakultät I Philosophische Fakultät 
Free keywords: Geschlecht, Gender, War, Woman
Dewey Decimal Classification: 791 Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk
GHBS-Clases: KNKV
Issue Date: 2018
Publish Date: 2018
Series/Report no.: Reihe Medienwissenschaften 
Source: Siegen : universi - Universitätsverlag Siegen, 2018. - ISBN 978-3-936533-89-7
Abstract: 
Im nationalvietnamesischen Kino sind der Zweite Indochina-Krieg (der ’Vietnamkrieg’) und seine Folgen omnipräsentes Thema. Damit bildet der vietnamesische Film in gewisser Weise das Pendant zum westlichen, insbesondere US-amerikanischen Vietnamkriegsfilm. Die vorliegende Arbeit widmet sich dem vietnamesischen Film von seinen Anfängen bis in die Gegenwart. Beleuchtet werden die Besonderheiten vietnamesischer Filmkunst mit Fokus auf der einzigartigen Ausgestaltung der Figuren, die in deutlichem Kontrast zum Figurenkonzept westlicher (Kriegs-)Spielfilme steht.
Auf Basis einer kulturwissenschaftlichen Untersuchung und der anschließenden Filmanalysen begibt sich die Autorin auf die Suche nach Gründen für die hohe Dichte weiblicher Heldenfiguren und geht dabei auch der Frage nach, ob die behandelten Filmbeispiele dem ’feministischen Film’ zuzuordnen sind.

The Second Indochina War (the so-called ’Vietnam War’) and its consequences are an omnipresent theme in Vietnamese cinema. As such, Vietnamese film can be seen as a counterpart to western, especially American war film. This study deals with Vietnamese film from its beginnings to the present. It provides an overview of characteristics of Vietnamese cinema with a special focus on the unique conception and constellation of characters, which forms a clear contrast to the concepts found in western (war) movies. On the basis of an analysis of Vietnamese culture and history and analyses of selected film examples, the author seeks to explain the large number of female heroes and discusses whether the Vietnamese films under investigation can be considered examples of ’feminist film’.
Description: 
In der Online-Version sind einige Bilder aus Urheberrechtsgründen geschwärzt worden.
URN: urn:nbn:de:hbz:467-13113
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1311
License: https://dspace.ub.uni-siegen.de/static/license.txt
Appears in Collections:Universi
Hochschulschriften

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

186
checked on Oct 24, 2020

Download(s)

424
checked on Oct 24, 2020

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.