Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/614
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorErbacher, Christian-
dc.date.accessioned2020-02-03T11:22:25Z-
dc.date.available2020-02-03T11:22:25Z-
dc.date.issued2019de
dc.description.abstractWas geschah am Tübinger Wittgenstein Archiv? – Unter Wittgensteinforschern regt diese Frage seit mehr als 30 Jahren zu Spekulationen und Legendenbildung an. Das Archiv war das erste große Projekt zur Herstellung einer maschinenlesbaren Transkription von Ludwig Wittgensteins nachgelassenen philosophischen Schriften (ca. 20.000 Seiten) als Vorbereitung für eine wissenschaftliche Gesamtausgabe. Dieses Projekt begann mit großen Hoffnungen und versprach, eine Sternstunde sowohl für die philosophische Editorik als auch für die frühen Digital Humanities zu werden. Doch die Projektgruppe zerbrach alsbald. Bis heute sind die näheren Umstände des Zusammenbruchs nicht bekannt. Daher stellt dieser Beitrag auf der Grundlage ausführlicher Archivrecherchen und Interviews die Geschichte des Archivs dar. Im Kern erweist sich diese Geschichte als ein sich ausweitender Vertrauensverlust innerhalb einer Forschergruppe und darüber hinaus. Wie etwa bereits Harold Garfinkels breaching Experimente erwarten lassen würden, führt auch in diesem Fall der Verlust von Vertrauen zum Kollaps der Kooperation.de
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.25819/ubsi/614-
dc.identifier.urihttps://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1540-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:hbz:467-15405-
dc.language.isodede
dc.language.isoende
dc.relation.ispartofseriesWorking paper series / SFB 1187 Medien der Kooperationde
dc.rightsAttribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International*
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/*
dc.sourceSFB 1187 Medien der Kooperation: Working Paper Series, No. 13, 2019. - URL: https://www001.zimt.uni-siegen.de/ojs/index.php/wps1187/issue/view/17. - ISSN: 2567-2517de
dc.subject.ddc100 Philosophie und Psychologiede
dc.subject.otherWittgensteinde
dc.subject.otherGarfinkelde
dc.subject.otherPhilosophische Editionende
dc.subject.otherTrusten
dc.subject.otherDigital Humanitiesen
dc.subject.swbWittgenstein, Ludwigde
dc.subject.swbNachlassde
dc.subject.swbEditionde
dc.subject.swbGeschichte 1965-1982de
dc.titleDas Drama von Tübingen : eine Humanities and Technology Story (HTS)de
dc.typeBookde
item.fulltextWith Fulltext-
item.seriesid37-
ubsi.origin.dspace51-
ubsi.publication.affiliationDFG-Sonderforschungsbereich 1187 "Medien der Kooperation"de
ubsi.relation.eissn2567-2517-
ubsi.relation.issuenumber13de
ubsi.source.extern-issue13de
ubsi.source.extern-titleWorking paper series / SFB 1187 Medien der Kooperationde
ubsi.source.issued2019de
ubsi.source.placeSiegende
ubsi.source.publisherSFB 1187 Medien der Kooperation, Universität Siegende
ubsi.source.urlhttps://www001.zimt.uni-siegen.de/ojs/index.php/wps1187/issue/view/17-
ubsi.subject.ghbsJSQTde
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen
Files in This Item:
File Description SizeFormat
WPS_13_Erbacher_Das_Drama_von_Tuebingen.pdf1,08 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open

This item is protected by original copyright

Show simple item record

Page view(s)

126
checked on Nov 28, 2020

Download(s)

58
checked on Nov 28, 2020

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons