Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/4135
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Werkstattgespraeche_2019_Hach.pdf2,56 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Book
Title: Lena Hach : „Gute Leseerfahrung trägt wie ein dickgewebter Teppich“
Authors: Mikota, Jana 
Oehme, Viola 
Institute: Fakultät I Philosophische Fakultät 
Free keywords: Lena Hach, Werkstattgespräche
Dewey Decimal Classification: 830 Deutsche Literatur
GHBS-Clases: BOHH
ZZK
ZZZC
ZZZD
Issue Date: 2019
Publish Date: 2020
Series/Report no.: Siegener Werkstattgespräche mit Kinderbuchautorinnen und -autoren 
Source: Siegen: universi - Universitätsverlag Siegen, 2019
Abstract: 
Lena Hachs Arbeiten reichen von Theaterstücken über Hörspiele, Kolumnen, Geschichten für Erwachsene, Romane für Kinder und Jugendliche bis hin zu einem Bilderbuch. Als Vertreterin einer jüngeren AutorInnen-Generation, lässt sie sich nicht leicht in Kategorien einordnen. Ihre mediale Sozialisation fließt ebenso in ihre Werke wie ihre globale, bewusste und selbstbewusste Lebensweise.
Lena Hachs Kinder- und Jugendbücher folgen auf den ersten Blick inzwischen schon tradierten Gattungsmustern und Themen des modernen Kinder- und Jugendromans. Die Themen, Konstellationen und Figuren sowie Sprache und Erzählweise greifen aktuelle Lebenswelten und Probleme auf, nehmen kindliche und jugendliche Leserinnen/Leser ernst, erzählen altersgemäß und zugleich narratologisch anspruchsvoll. Lena Hachs Bücher überraschen aber auch mit Neuem und Ungewohntem und sorgen manchmal einfach nur für jede Menge unbelasteten Lesespaß. Insbesondere in ihren Jugendromanen findet sich der Sound der seit einiger Zeit erfolgreich auftretenden neuen Generation von Autorinnen/Autoren (wie Tamara Bach, Finn-Ole Heinrich oder Antonia Michaelis), die die Gefühls- und Gedankenwelt ihrer Figuren genial in Sprache überführen.
Das vorliegende Werkstattgespräch enthält wie immer neben einer ausführlichen Einführung in das literarische Werk, ein Interview mit der Autorin sowie eine ausführliche Bibliografie.
DOI: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/4135
URN: urn:nbn:de:hbz:467-16784
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1678
License: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
Appears in Collections:Universi

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

98
checked on Oct 30, 2020

Download(s)

18
checked on Oct 30, 2020

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons