Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/4437
Files in This Item:
File Description SizeFormat
WPS_17_Giessmann.pdf550,89 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Book
Title: Identifizieren: Theorie und Geschichte einer Medienpraktik
Authors: Gießmann, Sebastian 
Institute: DFG-Sonderforschungsbereich 1187 "Medien der Kooperation" 
Free keywords: Medientheorie, Medientechnik, Informationstechnik, Mustererkennung, Identifizierung, Media theory, Identification, Image recognition, Biometrics, Data-processing
Dewey Decimal Classification: 302.23 Medien (Kommunikationsmittel), Medienwissenschaft
GHBS-Clases: KLEX
KLET
KNZT
TVVC
Issue Date: 2020
Publish Date: 2020
Series/Report no.: Working paper series / SFB 1187 Medien der Kooperation 
Source: SFB 1187 Medien der Kooperation: Working Paper Series, No. 16, 2020. - URL: https://www001.zimt.uni-siegen.de/ojs/index.php/wps1187/issue/view/22. - ISSN: 2567-2517
Abstract: 
Registrieren, Identifizieren und Klassifizieren sind Praktiken, die in digitalen Kulturen kaum mehr zu trennen sind. Anhand der Mediengeschichte des Passes und der Kreditkarte geht der folgende Text der Frage nach, wie immer neue infrastrukturelle Kaskaden des Identifizierens entstehen und welche öffentliche Brisanz den entsprechenden Datenverarbeitungen innewohnt. Beim Identifizieren handelt es sich um eine ko-operative Medien- und Datenpraktik, an der stets mehr als eine Person beteiligt ist. Sie involviert von Anfang an menschliche Körper samt deren semiotischen Ressourcen und koppelt diese mit bürokratischen Aufschreibesystemen. Auch die neuesten digitalen Prozeduren greifen bevorzugt auf Gesichter und Fingerabdrücke zu: Biometrie versucht, den für das Identifizieren konstitutiven Abstand zwischen Konten, Körpern und Personen aufzuheben.
DOI: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/4437
URN: urn:nbn:de:hbz:467-16928
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1692
License: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

46
checked on Nov 29, 2020

Download(s)

15
checked on Nov 29, 2020

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons