Citation link: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/9998
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Zurueck_in_die_neue_Normalitaet.pdf273.72 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Other
metadata.dc.title: Zurück in die neue Normalität
Title addition: Wahrnehmungen und Anforderungen der Auswirkungen durch die COVID-19 Pandemie von und an Unternehmen durch junge und ältere Beschäftigte
Other Titles: Back to the new normal : perceptions and requirements of the impact by the COVID-19 pandemic from and to companies by younger and older employees
Authors: Graffius, Michael 
Ruf, Julian  
Wolff, Sven 
Institute: Fakultät III - Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht 
Free keywords: Covid-19, Mitarbeiterzufriedenheit, Personalmanagement, Human Ressource Management
Dewey Decimal Classification: 330 Wirtschaft
GHBS-Clases: QAT
Issue Date: 2021
Publish Date: 2021
Abstract: 
In der vorliegenden Studie sind fünf zentrale Punkte herausgearbeitet, die Unternehmen aus der aktuellen Situation in Bezug auf zukünftige Mitarbeitendenführung oder deren Gewinnung aus den Erkenntnissen der derzeitigen Pandemiesituation mitnehmen können. So zeigen sich wesentliche Unterschiede in den Erwartungshaltungen zwischen jüngeren und älteren Beschäftigten an Unternehmen. Deutlich ist die klare Aussage, über alle Altersgruppen hinweg, nachhaltiges und ökologisches Handeln von Unternehmen auch unter Pandemiebedingungen als zentralen und wichtigen Zukunftsanker für Unternehmen beizubehalten. Die Studienergebnisse basieren auf einer empirischen Befragung von 610 Personen in Deutschland. Hierbei wurden Erwartungen von Arbeitnehmenden an Unternehmen in der Pandemiesituation abgefragt. Für die Analyse unterteilen wir die Beschäftigten in zwei Alterskohorten, die wir anhand deskriptiver Statistik miteinander vergleichen und gegenüberstellen.

This study presents five key facts which could be identified throughout the pandemic as major take away for a company’s human resource management. Several differences between younger and older employees’ expectations of their employer could be identified. At the same time, a clear statement across all age groups is the necessity to maintain sustainable and ecological actions by companies, as a central and important anchor, even under pandemic conditions. The results of this study are based on an empirical survey of 610 people in Germany. Participants were asked about their perceptions and expectations towards companies throughout the pandemic situation. The final sample was divided into two age groups, which were descriptively analyzed and compared.
DOI: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/9998
URN: urn:nbn:de:hbz:467-19853
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1985
License: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

84
checked on Oct 28, 2021

Download(s)

51
checked on Oct 28, 2021

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons