Citation link: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10063
Files in This Item:
File Description SizeFormat
SieB_Band_14.pdf25.56 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Book
metadata.dc.title: Siegener Beiträge zur Geschichte und Philosophie der Mathematik 2021
Title addition: Band 14 (2021)
Authors: Heske, Henning 
Junker, Hannes 
Kirchartz, Andreas 
Passon, Oliver 
Twer, Tassilo von der 
Reimers, Toni 
Spies, Susanne 
Wirth, Claus-Peter 
Institute: Department Mathematik 
Free keywords: History of mathematics, Philosophy of mathematics, Mathematics teaching
Dewey Decimal Classification: 510 Mathematik
GHBS-Clases: TAQ
TBP
ZXHX
ZZZC
Issue Date: 2021
Publish Date: 2022
Series/Report no.: SieB - Siegener Beiträge zur Geschichte und Philosophie der Mathematik 
Source: Siegen : universi - Universitätsverlag Siegen, 2021
Abstract: 
Die im nunmehr vorliegenden vierzehnten Band von SieB - Siegener Beiträge zur Geschichte und Philosophie der Mathematik - vereinten Aufsätze dokumentieren jene Pluralität von Themen, Perspektiven und Methoden das große Oberthema Geschichte und Philosophie der Mathematik betreffend, die in den vorangehenden Bänden bereits ein Anliegen der Reihe war.
Die Siegener Beiträge bieten ein Forum für den Diskurs im Bereich von Philosophie und Geschichte der Mathematik. Dabei stehen die folgenden inhaltlichen Aspekte im Zentrum:
1. Philosophie und Geschichte der Mathematik sollen einander wechselseitig fruchtbar irritieren: Ohne Bezug auf die real existierende Mathematik und ihre Geschichte läuft das philosophische Fragen nach der Mathematik leer, ohne Bezug auf die systematische Reflexion über Mathematik wird ein Bemühen um die Mathematikgeschichte blind.
2. Geschichte ermöglicht ein Kontingenzbewusstsein, philosophische Reflexion fordert Kontextualisierungen heraus. Damit stellen sich u. a. Fragen nach der Rolle der Mathematik für die Wissenschaftsgeschichte, aber auch nach einer gesellschaftlichen Rolle der Mathematik und deren historischer Bedingtheit.

Inhaltsverzeichnis:
Claus-Peter Wirth: Gisbert Hasenjaeger and a Most Interesting Unpublished Draft for Hilbert and Bernays’ “Grundlagen der Mathematik”
Oliver Passon und Tassilo von der Twer: Methodische Probleme der quantitativ-empirischen Unterrichtsforschung
Toni Reimers: Wurzeln des Markscheidewesens im Spiegel gelehrter Schriften: Eine mathematikhistorisch-bibliographische Analyse
Andreas Kirchartz: „Infiniti ad finitum proportionem non esse“ – Die astrologischen, astronomischen und komputistischen Studien des Nikolaus von Kues
Susanne Spies: Auf den Schultern von Riesen – „Geschichte der Mathematik“ für Lehramtsstudierende
Hannes Junker: Ansichten der Geometrie – Plastische Modelle in der Forschung von Julius Plücker und Felix Klein
Henning Heske: Chaos und Fraktale – Aufstieg und Fall eines innovativen Themengebiets für den Mathematikunterricht
DOI: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10063
URN: urn:nbn:de:hbz:467-21403
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/2140
License: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
Appears in Collections:Universi
Publikationen aus der Universität Siegen

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

205
checked on Sep 30, 2022

Download(s)

104
checked on Sep 30, 2022

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons