Citation link: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10209
Files in This Item:
Dokument Type: Other
metadata.dc.title: Abschlussbericht der BMBF-Nachwuchsforschergruppe KontiKat
Other Titles: Final report of the junior research group KontiKat
Authors: Schorch, Marén 
Institute: Fakultät III - Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht 
Fakultät I Philosophische Fakultät 
Free keywords: Krisenprävention, Notbevorratung, Kleine und mittlere Unternehmen, Business Continuity Managament, Sicherheitsforschung, Crisis prevention, Emergency stockpiling, Business continuity management, Small and medium-sized enterprises, Security research
Dewey Decimal Classification: 330 Wirtschaft
GHBS-Clases: QGTX
Issue Date: 2022
Publish Date: 2022
Abstract: 
Der Schlussbericht enthält 1) eine Kurzdarstellung zum Vorhaben KontiKat (Aufgabenstellung, Vorarbeiten, Planung und Ablauf mit einer Übersicht zu allen Gruppenmitgliedern und den Arbeitspaketen, dem wissenschaftlichen und technischen Stand, an den angeknüpft wurde sowie die Kooperationen) sowie 2) eine eingehende Darstellung aller Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie Aktivitäten zur Öffentlichkeitsarbeit: durchgeführte empirische Studien (mehrere quantitative, repräsentative Erhebungen und qualitative Studien), unsere praxisbasierten und nutzerzentrierten vier technischen IT-Entwicklungen und Informationen zu Leistungen des Ausbildungs- und Weiterbildungskonzeptes der Gruppenmitglieder im Rahmen der Qualifizierung im Bereich der zivilen Sicherheitsforschung. Wir schließen mit Erläuterungen zur Notwendigkeit und Angemessenheit der Arbeiten, einem Verwertungsplan, Bezügen zu anderen Arbeiten und einer Liste aller 130 Publikationen unserer Nachwuchsforschergruppe. Der Bericht fasst die umfangreichen Arbeiten der Gruppe Kontikat zur Analyse gesellschaftlicher und betrieblicher Vulnerabilität und die in der Gruppe erarbeiteten Maßnahmen, Studien und konkreten IT-Entwicklungen zur Förderung zivilgesellschaftlicher und betrieblicher Kontinuität mithilfe kooperativer Technologien in Krisen- bzw. Katastrophenlagen zusammen. Hiermit soll ein Beitrag zur Stärkung der Resilienz und Prävention als Notvorsorge von Bevölkerung und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland geleistet werden.

The final report contains 1) a brief description of the KontiKat project (terms of reference, preliminary work, planning and process with an overview of all group members and the work packages, the scientific and technical status to which the project was linked as well as the cooperation) and 2) a detailed description of all research and development work as well as public relations activities: empirical studies conducted (several quantitative, representative surveys and qualitative studies), our practice-based and user-centered four technical IT developments, and information on achievements of the group members' education and training concept as a qualification in the field of civil security research. We conclude with explanations of the necessity and appropriateness of the work, an exploitation plan, references to other works, and a list of all our 130 publications. The report summarizes the extensive work of the Kontikat group on the analysis of societal and business vulnerability and the measures, studies and IT solutions developed to promote civic and business continuity with the help of cooperative technologies in crisis or disaster situations. Our work contributes to strengthening resilience and prevention as emergency preparedness of the population and small and medium-sized enterprises (SMEs) in Germany.
DOI: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10209
URN: urn:nbn:de:hbz:467-22980
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/2298
License: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

104
checked on Nov 28, 2022

Download(s)

55
checked on Nov 28, 2022

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons