Citation link: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10292
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Masterarbeit_Pelkmann_Katharina.pdf3.97 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Master Thesis
metadata.dc.title: Changieren zwischen formal und persönlich - Die Beziehungsdynamik von rechtlichen Betreuern, Betreuten und deren Angehörigen
Authors: Pelkmann, Katharina 
Institute: Fakultät II (Bildung, Architektur, Künste) 
Free keywords: Netzwerkforschung, Rechtliche Betreuung, Beziehung, Angehörige, Network research, Legal guardianship, Relationship, Relatives
Dewey Decimal Classification: 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
GHBS-Clases: IBEL
Issue Date: 2023
Publish Date: 2023
Source: Siegen: universi - Universitätsverlag Siegen, 2023. - ISBN 978-3-96182-140-2
Abstract: 
Das Dreiecksverhältnis zwischen rechtlichen Betreuern, Betreuten und deren Angehörigen ist ein Spannungsfeld in der Praxis, das in der Wissenschaft noch weitgehend unbeachtet geblieben ist. So widmet sich diese Arbeit der Beziehungsdynamik dieser drei Akteure.
Mit Hilfe von Interviews, Netzwerkkarten und Beobachtungen konnte eine Theorie entwickelt werden, die zeigt, welche soziologischen Dimensionen das Innenverhältnis von rechtlichen Betreuern und Betreuten prägen. Dabei stellt sich das Changieren als derjenige Prozess dar, wie Dynamik in den Beziehungen entsteht und Grenzen gezogen werden können.
DOI: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10292
URN: urn:nbn:de:hbz:467-24856
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/2485
License: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
Appears in Collections:Universi

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

62
checked on Jun 1, 2023

Download(s)

49
checked on Jun 1, 2023

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons