Citation link: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10335
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Menck_Geschichte_der_Erziehung.pdf13.11 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Book
metadata.dc.title: Geschichte der Erziehung
Authors: Menck, Peter 
Institute: Fakultät II (Bildung, Architektur, Künste) 
Free keywords: Reformpädagogik, Industrieschule, Comenius, Geschichte der Erziehung
Dewey Decimal Classification: 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
GHBS-Clases: HYW
Issue Date: 2023
Publish Date: 2023
Source: Siegen: universi - Universitätsverlag Siegen, 2023. - ISBN 978-3-96182-148-8
Abstract: 
In ausgewählten Kapiteln aus der Geschichte der Erziehung wird exemplarisch am Werk von pädagogischen »Klassikern« gezeigt, wie »Erziehung« zu dem System geworden ist, das wir heute kennen. Wann und wie wurden soziale Probleme erstmals »pädagogisch interpretiert«, also als Auftrag gesehen, Heranwachsende auf das Leben in ihrer Gesellschaft vorzubereiten?
Das Buch führt von der gegenwärtigen Vergangenheit (»polytechnische Bildung« und »antiautoritäre Erziehung«) schrittweise zurück bis zu Comenius und seiner Didactica Magna und zu den Fragen Platons: Was muss, wie kann und warum soll man lernen? Zum Schluss wird gefragt: Aus der Geschichte lernen – kann man das?
Description: 
Dritte, überarbeitete und ergänzte Auflage
DOI: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10335
URN: urn:nbn:de:hbz:467-25283
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/2528
License: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen
Universi

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

557
checked on Jul 18, 2024

Download(s)

243
checked on Jul 18, 2024

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons