Please use this identifier to cite or link to this item: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:467-5289
Files in This Item:
File Description SizeFormat
ndahayo.pdf952,85 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Master Thesis
Title: Migration und Religiosität : afrikanische Kirchen und die gesellschaftliche Integration ihrer Mitglieder in Deutschland
Authors: Ndahayo, Emmanuel 
Institute: Fachbereich 1, Sozialwissenschaften - Philosophie - Theologie - Geschichte - Geographie 
Free keywords: Afrikanische Migranten
Dewey Decimal Classification: 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
GHBS-Clases: OQJ
Issue Date: 2010
Publish Date: 2011
Abstract: 
Die Pfingstlerische Bewegung kommt ursprünglich aus den USA und aufgrund der zunehmenden Globalisierung und der daran angeschlossenen Migration verbreitet er sich in viele Gebiete der Welt, auch in Europa. Viele afrikanische Migranten in Europa, u.a. auch in Deutschland, verlassen die traditionellen Kirchen und gründen ihre eigenen Kirchengemeinden. Der die Mitglieder der neu gegründeten "afrikanischen Kirchen" prägende Pfingstglaube scheint die Quelle einer "besonderen" moralischen und psychologischen Kraft zu sein und hilft den Gläubigen dabei, schwierige Situationen besser auszuhalten. Afrikanische Kirchengemeinden in Deutschland spielen eine große Rolle im Leben ihrer Mitglieder und helfen ihnen dabei, sich in ihrer neuen Gesellschaft zurechtzufinden.
URN: urn:nbn:de:hbz:467-5289
urn:nbn:de:hbz:467-5289
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/528
License: https://dspace.ub.uni-siegen.de/static/license.txt
Appears in Collections:Hochschulschriften

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

93
checked on Oct 25, 2020

Download(s)

36
checked on Oct 25, 2020

Google ScholarTM

Check


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.