Citation link: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10160
Files in This Item:
File Description SizeFormat
POLIS_III_Meyer.pdf2.06 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: Book
metadata.dc.title: Radikale Demokratietheorie
Title addition: Potenziale für eine kritische sozialwissenschaftliche Bildung
Authors: Meyer, Max 
Institute: Seminar für Sozialwissenschaften 
Free keywords: radikale Demokratietheorie, sozialwissenschaftliche Bildung, kritische politische Bildung, Populismus
Dewey Decimal Classification: 320 Politik
GHBS-Clases: NRKA
OYU
Issue Date: 2022
Publish Date: 2022
Series/Report no.: POLIS – politische und soziologische Bildung 
Source: Siegen : universi - Universitätsverlag Siegen, 2022. - ISBN 978-3-96182-127-3
Abstract: 
Der dritte Band der Schriftenreihe POLIS dokumentiert eine studentische Arbeit, die radikaldemokratische Demokratietheorien hinsichtlich ihres Potenzials für sozialwissenschaftliche Bildung untersucht. Dabei werden Prinzipien und Kategorien der sozialwissenschaftlichen Bildung erweitert und neue Lesarten ergänzt.
Die vom Autor in dieser Arbeit skizzierten „inhaltlichen Offerten“ radikaldemokratischer Theorien können als Diskussionsangebot an die Community der Didaktik der Sozialwissenschaften verstanden werden. Damit steht bspw. die Frage im Raum, wie soziologische und politische Bildung adäquat mit dem Phänomen des Populismus umgehen sollte oder, welche Rolle Affekte, Gefühle und Leidenschaften für sozialwissenschaftliche Bildung spielen.
DOI: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/10160
URN: urn:nbn:de:hbz:467-22497
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/2249
License: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
Appears in Collections:Universi

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

41
checked on Sep 28, 2022

Download(s)

55
checked on Sep 28, 2022

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons