Citation link: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/7781
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Tandem_Teaching.pdf2.06 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open
Dokument Type: InProceedings
metadata.dc.title: Tandem Teaching in der ingenieurpädagogischen Ausbildung
Authors: Al-Diban, Sabine 
Institute: Lehrstuhl für Technikdidaktik am Berufskolleg 
Fakultät IV - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät 
Free keywords: Tandem Teaching, Explorative Fallstudie, Mentale Modelle, Lehrkompetenzen
Dewey Decimal Classification: 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
GHBS-Clases: IIV
WHG
Issue Date: 2020
Publish Date: 2021
Abstract: 
In diesem Beitrag geht es um das Tandem Teaching. Der Begriff beinhaltet in Analogie zu einem
Fahrrad, das für Zwei gebaut wurde, die Aussage, dass zwei Personen für das Lehren gleichermaßen verantwortlich sind [Nicholas, Ransohoff, 1965, S. 489]. Generell sind sehr unterschiedliche Tandemkonstellationen möglich, die vergleichend vorgestellt werden. Als Fragestellungen zum Tandem Teaching werdendiskutiert, welches Potential das Tandem Teaching allgemein aufweist und welche Herausforderungen beim Initiieren von Lernprozessen und der Entwicklung von Lehrkompetenzen auch bei angehenden Ingenieurpädagoginnen/
Ingenieurpädagogen und Lehrenden in der Ingenieurbildung bestehen.
Description: 
Konferenzbeitrag zur Online-Pre-Conference 2020 der 15. Ingenieurpädagogischen Jahrestagung 2021 am 23.10.2020, ausgerichtet von der Ingenieur-Pädagogischen Wissensgesellschaft
DOI: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/7781
URN: urn:nbn:de:hbz:467-17955
URI: https://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1795
License: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen

This item is protected by original copyright

Show full item record

Page view(s)

209
checked on Nov 26, 2022

Download(s)

171
checked on Nov 26, 2022

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons