Citation link: http://dx.doi.org/10.25819/ubsi/7881
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorMüller, Thomas-
dc.contributor.authorSeidel, Anna-
dc.contributor.authorWeidle, Franziska-
dc.contributor.authorDubrau, Marlen-
dc.contributor.authorBörner, Claudia-
dc.date.accessioned2021-02-04T10:34:27Z-
dc.date.available2021-02-04T10:34:27Z-
dc.date.issued2020de
dc.descriptionKonferenzbeitrag zur Online-Pre-Conference 2020 der 15. Ingenieurpädagogischen Jahrestagung 2021 am 23.10.2020, ausgerichtet von der Ingenieur-Pädagogischen Wissensgesellschaftde
dc.description.abstractStudierende der Ingenieurwissenschaften sehen sich großen Barrieren zum Studienbeginn konfrontiert. Dabei nimmt das Grundlagenfach der Technischen Mechanik durch die abstrakten und technischen Inhalte eine besondere Rolle ein. Das im Projekt Learn&Play entwickelte Serious Game adressiert inhaltliche und motivationale Lernschwierigkeiten, indem das Lösen technischer Aufgaben mithilfe spielerischer Elemente unterstützt wird. Der in drei Ebenen aufgeteilte Aufgabenraum – Real-, Lösungs- und Ergebnis- bzw. Feedbackebene – fokussiert individuelle Wissenslücken und liefert eine Antwort auf die Frage, wie das Erlernen mathematisch-physikalischen Fachwissens erleichtert sowie motivational unterstützt werden kann, um abstrakte Problemstellungen der technischen Mechanik zu lösen.de
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.25819/ubsi/7881-
dc.identifier.urihttps://dspace.ub.uni-siegen.de/handle/ubsi/1799-
dc.identifier.urnurn:nbn:de:hbz:467-17992-
dc.language.isodede
dc.rightsAttribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International*
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/*
dc.subject.ddc620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeitende
dc.subject.otherTechnische Mechanikde
dc.subject.otherFachdidaktikde
dc.subject.otherMotivationde
dc.subject.otherSerious Gamede
dc.subject.otherGBLde
dc.subject.swbTechnische Mechanikde
dc.subject.swbFachdidaktikde
dc.subject.swbMotivationde
dc.subject.swbSerious gamede
dc.titleEin Serious Game mit lernenden- und objektzentrierter Aufgabengestaltung als digitale Lösung beim Übergang zur universitären Ingenieurausbildungde
dc.typeInProceedingsde
item.fulltextWith Fulltext-
ubsi.contributor.editorProf. Dr. Ralph Dreher, Universität Siegen-
ubsi.organisation.organizerIngenieur-Pädagogische Wissensgesellschaft (IPW)-
ubsi.origin.dspace51-
ubsi.publication.affiliationLehrstuhl für Technikdidaktik am Berufskollegde
ubsi.publication.affiliationFakultät IV - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultätde
ubsi.source.conference-end23.10.2020de
ubsi.source.conference-placeZittau/Görlitzde
ubsi.source.conference-start23.10.2020de
ubsi.source.conference-titleOnline-Pre-Conference 2020 der 15. Ingenieurpädagogischen Jahrestagung 2021de
ubsi.subject.ghbsIIVde
ubsi.subject.ghbsIGFAde
ubsi.subject.ghbsWHGde
Appears in Collections:Publikationen aus der Universität Siegen
Files in This Item:
File Description SizeFormat
Ein_Serious_Game.pdf366.82 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open

This item is protected by original copyright

Show simple item record

Page view(s)

234
checked on Feb 6, 2023

Download(s)

125
checked on Feb 6, 2023

Google ScholarTM

Check

Altmetric


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons